Mittwoch, 26. Juni 2013

Vegan Wednesday #25

Oh neiiiiiiiin, letzte Woche habe ich es voll verpeilt beim Vegan Wednesday mitzumachen. Aber dafür heute wieder und zwar mit ganz leckeren Sachen. Die angekündigte Vitamix-Vorstellung kommt dann in den kommenden Tagen mit noch mehr Rezepten. Eins kann ich aber dennoch sagen: Ich liebe IHN! 

#FRÜHSTÜCK 

Die wahrscheinlich beste Mahlzeit des Tages... Momentan am Liebsten in Flüssigform -> weil zu faul zum Kauen :D. Ne, Quatsch. Ich liebe Smoothies und seit ich den Vitamix habe geht das aber auch so fix. Da stell ich mich doch net freiwillig länger als 5 Minuten in die Küche. So im Halbschlaf versteht sich. Und spätestens nach dem "Krach" vom Mixer ist man eh hellwach - oder besser gesagt der Rest des Hauses. Eine Win-Win Situation :-) 

Heute gab es einen Apfel-Banane-Trauben-Möhren-Dattel-Limettensaft-Smoothie der so schön aussah, dass sogar die Sonne rauskam. Deswegen taufe ich ihn auf "Hello-Sunshine-Smoothie" :) Lecker war er obendrein. 











#MITTAGS 

Zum Mittagessen gab es dann was indisches... Rote Linsen-Dal mit Süßkartoffeln. Das Gericht ist wirklich sehr einfach. In einem Topf oder einer hohen Pfanne ein paar Zwiebeln anschwitzen und darin die Süßkartoffeln (kleine Würfel) und die Linsen kurz dünsten. Dann mit Kokosmilch oder Wasser ablöschen und ca. 20 Minuten einkochen lassen. Da ich keine Kokosmilch da hatte, habe ich Wasser genommen und mit einer Kokoscreme (Rapunzel) vermischt. Da mir das aber noch nicht zu cremig war, habe ich selbstgemachten Hummus dazugegeben. Gewürzt habe ich das Ganze mit viel Curry, Salz, Pfeffer, Muskat, Kräutern, Schwarzkümmel und Sojasauce. Sehr einfach, sehr schnell und seeeeeehr lecker. 


Scheint so als ob mein Essen heute ziemlich ORANGE ist :D 

#ZWISCHENDURCH 
Eine weitere Eigenkreation mit dem Vitamix die zu Beginn nicht schlecht war, aber kalt glaube ich besser gewesen wäre. Gezaubert habe ich mir erst einen normalen Kaffee mit Sojamilch (viel Sojamilch) und einer Banane, mit einem Löffel Cashewmus,Vanille und Zimt. Leider hat das Ganze später ziemlich geflockt. Es war dennoch sehr lecker, aber beim nächsten Mal mach ich das glaube ich lieber mit Eiswürfeln und tiefgefrorener Banane als Eiskaffee. 














#ABENDS 

Zum Abendessen gab es dann noch eine große Schüssel Obstsalat und jetzt gleich noch den Rest von heute Mittag. Ich koch immer zu viel eyyy :D 


Kommentare:

  1. stimmt...da zieht sich ein "oranger Faden" durch dein Essen ;-)
    sieht alles sehr lecker aus!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Schau mal, ich hab dich hier getagged. Es ist ein Bücher-Tag, hat also nicht direkt was mit Essen zu tun. Aber vielleicht hast du ja doch Lust mitzumachen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...