Freitag, 21. Dezember 2012

Vegan Wednesday #5


Frühstück:
Sojajoghurt mit roter Grütze (selbstgemacht), Banane und Chiasamen (meine neuste Entdeckung was Power-Food angeht. Stelle ich euch mal bald vor :-) 


Mittagessen:
Essen von gestern im Dampfgarer warm gemacht: Hirse-Gemüsepfanne mit Basilikumtofu. Hier geht's zum REZEPT!

Abends: 
Wie letzte Woche eigentlich nur ein paar Kleinigkeiten wie Nüsse, Trockenfrüchte usw. . Die Hirse hat echt gut gesättigt. 


Gesammelt werden eure Beiträge diese Woche bei MucVeg :)

Kommentare:

  1. nimmst du ab, wenn du immer nur so wenig isst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, nein :D. Die Portionen sehen kleiner aus, als sie in Wirklichkeit waren. Außerdem kommt es ja auch darauf an wie nahrhaft eine Mahlzeit ist. So Zeugs wie Hirse hält ewig satt, meiner Meinung nach ;-)

      Löschen
  2. oh wow selbstgemachte Rote Grütze! Hast du hierfür auch ein Rezept?

    Einen schönen vierten Advent dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm.. das sind einfach nur alte Pflaumen mit Karamell und Wasser aufgekocht. Vllt noch mit bisschen Stärke :) Also nichts spektakuläres.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...