Donnerstag, 29. November 2012

Vegan Wednesday #3

Gestern war schon wieder Mittwoch und das bedeutet es ist Zeit für meinen dritten Vegan Wednesday! Da mein Frühstück eigentlich immer recht gleich ausfällt, erspare ich euch heute ein Bild von Früchten mit Joghurt und Nüssen. Morgens bin ich immer zu faul großartig ein Brot zu schmieren oder lange nach Zutaten zu suchen. Also geht's los mit den etwas interessanter Sachen :-)

MORGENS: LaVeganée Spezial: Joghurt/Obst/Müslimix mit diversen Nüssen und gepoppten Amaranth.

MITTAGS: Man nennt es Resteverwertung. Reis, Erbsen, Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und ein bisschen Ingwer in einer Pfanne angebraten. Mit Sojasauce und Sesamöl verfeinert.


Abends: Kürbis-Kartoffelsuppe vom Vortag warm gemacht mit frischem Brot und selbstgemachtem Rucolapesto.Verfeinert mit Kürbiskernöl... Kübriskerne waren schon aus.


Als kleine Nascherei am Abend habe ich mir noch ein paar Mini-Spekulatiusmuffins gegönnt.Das Rezept dazu findet ihr HIER !

Gesammelt werden die Beiträge dieses Mal bei MucVeg :-)

Viele Grüße, Michelle.

Kommentare:

  1. Schließe ich mich an - vor allem die Muffins... Ab nächster Woche bekomme ich einen Backofen, dann werden Muffins en masse produziert ;)

    AntwortenLöschen
  2. köstlichköstlichköstlich! ich würde alles sofort mitnehmen! mmmh...

    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, manchmal kann man aus Resten mehr zaubern als sonst was. Hihi :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...