Mittwoch, 27. Februar 2013

Vegan Wednesday #12

Der Mittwoch gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsgtagen.. denn es ist wieder Zeit für den Vednesday!! :D



Heute gab es mal zur Abwechslung keinen Haferbrei, sondern einen Chiasamenpudding. Und zwar mit einer zermatschten Banane, Gojibeeren, karamellisierten Kokosraspeln und Zimt. Dazu einen Matcha-Latte. Das Rezept dazu ist denkbar einfach. Die Chiasamen (3-4 EL) mit kaltem oder wie ich etwas warmen Wasser aufgießen (ca. 200ml) und dann für 15 Minuten quellen lassen. Sieht dann bisschen aus wie Froschlaich :D. In der Zwischenzeit kann man schon mal die Kokosraspeln mit Agavendicksaft leicht karamellisieren lassen. Nachher alles in einer Schüssel vermengen... Fertig.

Chiasamen sind übrigens seeeeehr gesund ... mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Mittags gab es dann eine Spinat-Brokkolisuppe, die ich mit dem restlichen Spinat von gestern gekocht habe. Ein paar Kräuter, Gewürze und Kürbiskerne haben die Suppe verfeinert. Dazu gab es mal wieder frisches Brot (Mittwochs kommt immer ein Bäckerauto aus der Eifel) und meiner neusten Entdeckung von Alnatura. Das Apfelmark mit Mango... Göttlich! 


Mein Essen das ich den restlichen Tag über gegessen habe, war dann recht unspektakülar. Ein bisschen Obst hier, ein paar Nüsse da. Jojo :D

:) Eure Beiträge werden dieses Mal bei twoodledrum gesammelt!

Kommentare:

  1. Die Suppe sieht ja total super aus, so schön farbintensiv und die Kombination ist bestimmt auch sehr gut.

    Wo bekommst du denn deine Chiasamen her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell.. so schön grün wie der Wald :D
      War auch sehr lecker.

      Die Chiasamen habe ich hier in einem kleinen Bioladen gekauft. Wenn nicht bei keimling.de bekommt man auch welche :)

      Löschen
  2. Apfelmark mit Mango schmeckt einfach sooo lecker! Ich mach es mir immer auf mein Porridge, aufs Brot kam es bisher noch nicht.. Warum eigentlich nicht?! ;)
    Alles Liebe,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass du mich an die Chiasamen erinnerst! Die wollte ich schon ewig mal ausprobieren! Danke übrigens für die Glückwünsche und für das Angebot!
    Liebe Grüße
    Carola von twoodledrum

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...